Lucy 's Tierwelt
  Krankheitsvorbeuge
 
"


Wie man seine Kaninchen schützen kann!

Krallen:
Auf natürliche Weise kann ein Kaninchen meistens die Krallen nicht richtig abnutzen. Daher ist es erforderlich, zu lang gewordene Krallen mit einer Krallenschere zu kürzen. 

Analregion:
Die Analregion darf nicht verklebt sein. Bei Durchfall ist das verschmutzte Fell mit verdünntem, lauwarmen Kamillentee zu reinigen und vorsichtig trockenzureiben. Der Durchfall wird sonst zu einem festen Klumpen und das Kaninchen kann keinen Kot mehr absetzen. 
Urin an den Innenseiten der Hinterbeine kann ein Anzeichen für Harnstein/Harngries sein.
 

Kinn:
Das Kinn sollte trocken sein. Bei Feuchtigkeit kann eine angeborene Gebissfehlstellung vorliegen. Auch eine Ursache ist zuwenig Abrieb der immer nachwachsenden Zähne. Kleine Spitzen an den Zähnen können sich in die Mundschleimhaut bohren und zu Entzündungen führen. Manche Kaninchen müssen aufgrund einer angeborenen Gebissfehlstellung regelmäßig zum Kürzen der Zähne zum Tierarzt. Deshalb dem Kaninchen immer ausreichend Nagematerial anbieten. 

Gewicht:
Um eventuelle Veränderungen des Gewichtes festzustellen, sollten Kaninchen auch regelmäßig gewogen werden.

Fell:
Das Fell sollte regelmäßig auf Stellen, Krusten und Parasieten untersucht werden.
Ausserdem ist es wichtig die Kaninchen während des Fellwechsels regelmäßig zu bürsten, damit sie nicht so viel Fell verschlucken können beim putzen.


Hausapotheke für Kaninchen:

- Fieberthermomenter
Das Fiebermessen vorher unbedingt von einem Tierarzt zeigen lassen.

- Jodsalbe bei kleinen Verletzungen
Bei Rangordnungkämpfen kann es passieren das sich die Kaninchen kleine Verletzungen zufügen,. die wir mit Jodsalbe selber behandeln können.

- Krallenschere
Auch unbedingt vorher beim Tierarzt zeigen lassen, damit man nicht zu viel wegnimmt von den Krallen.

- Bürsten / Kämme
Beim Fellwechsel ist das Bürsten / Kämmen sehr wichtig, damit die Kaninchen nicht zuviel Fell aufnehmen und sich eventuell Haarballen bilden.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=